logo

Benutzer Optionen
Fragen und Antworten
  • Wissensdatenbank
  • Wissensdatenbank
    Suche nach Kategorie Bereich
    % = wildcard search
    wissensdatenbank >> anwenderservice >> cpg 5


    Bei großen QPCF-Tabellen kommt es vor, dass nicht alle Daten übermittelt werden.

         Drückt ein Anwender einen Button und schickt damit die Daten wieder zum Host, noch bevor alle Daten vom Host geladen wurden, so gehen natürlich Daten verloren.

    Seit Juni 2004 kann im CGI-Programm "CPG5" ein Feature aktiviert werden, um dies zu unterbinden. Dazu muss lediglich in der CPG5-Konfigurationsdatei in der [CPG5]-Sektion folgende Zeile hinzugefügt werden:
    CPGRDY=1

    Voraussetzung ist es, dass das eingesetzte CGI-Programm "CPG5" von Juni 2004 oder später ist.

    Diesen Eintrag melden



    Lattweins Helpdesk - MYSQL5 Version
    Powered by OneOrZero
    Ausgefhrt in: 0.0348492 Sekunden, 24 Abfragen